Gefördert und unterstützt u. a. von:

Logo Landeshauptstadt Magdeburg Logo Land Sachsen-Anhalt Logo Europäisches Solidaritätskorps Logo Lotto Sachsen-Anhalt Deutsche Telekom Stiftung Und du?

Alle Förderer/Sponsoren anzeigen

Die Europäische
Kinderstadt Magdeburg

In der Europäischen Jugendbildungsstätte Magdeburg
(Villa Böckelmann, MD-Ottersleben)

Willkommen in der
Europäischen Kinderstadt Magdeburg

Die nächste Kinderstadt findet am 22. Juli – 2. August 2024 statt. Anmeldungen sind ab sofort hier möglich. Tragt euch für unseren Newsletter ein, um keine Updates zu verpassen!

Was ist eine Kinderstadt?

Eine Kinderstadt ist ein Mitmach-Projekt für Kinder mit dem Ziel, komplexe Zusammenhänge aus der Erwachsenenwelt spielerisch zu vermitteln. In ihrer eigenen Stadt können sich die teilnehmenden Kinder in verschiedenen Berufen ausprobieren, gemeinsam politische Entscheidungen treffen und natürlich eine Menge Spaß haben. Erwachsene haben dabei nichts zu melden! Nur die Betreuer/innen dürfen das Kinderstadtgelände betreten. So entsteht ein Stadtleben, das die teilnehmenden Kinder selbst gestalten und weiterentwickeln. Spielerisch müssen sie sich dabei mit demokratischen Abstimmungsprozessen und Themen wie gesellschaftlichem Zusammenleben, Arbeit und Lohn, Selbst- und Mitbestimmung auseinandersetzen.

In der europäische Kinderstadt OTTOPIA erfahren die Kinder gleichzeitig, dass die Welt nicht überall gleich aussieht und funktioniert – dafür sorgte eine Gruppe junger Freiwilliger aus dem europäischen Ausland, die unsere pädagogische Arbeit in der Kinderstadt unterstützt und Kinder-Besuchsgruppen aus unseren europäischen Nachbarländern.